Äußerer-Grüner-Ring-Radroute

Eine Tour durch idyllische Ortschaften im Leipziger Umland, wie das EXPO-Dorf Dreiskau-Muckern, bietet der vollständig ausgeschilderte Äußere Grüne Ring auf einer Strecke von rund 134 Kilometern um Leipzig herum. Auf der Rundtour können Sie historisch und kulturell Sehenswertes der Region genießen und Spannendes an vielen Ecken erforschen und entdecken. Er ist optimal mit anderen Radwegen wie Elsterradweg, Elster-Saale-Radweg, Parthe-Mulde-Radroute, Pleiße-Radweg und Neuseenland-Radroute vernetzt und bietet Ihnen damit auch die Möglichkeit der etappenweisen Erkundung.

geeignet für:Besonders für anspruchsvolle Radler
Länge:ca. 134km
Leipziger Neuseenland

Parkmöglichkeiten

Schkeuditz

  • Parkmöglichkeiten: Marktplatz / Rathausplatz

 Zwenkau

  • Parkmöglichkeiten: KAP Zwenkau, Leipziger Straße 160 / Laurentiuskirche, Ritterstraße

 Naunhof

  • Ungibauerstraße / Am Albrechtshainer See

Routenführung

Beschaffenheit

Die Radroute entlang des Äußeren Grünen Rings Leipzig ist vollständig ausgeschildert und mit Entfernungsangaben versehen. Sie verläuft teils auf eigenständigen Radwegen, teils auf Straßen.

empfohlene Start- und Zielpunkte

Schkeuditz, Zwenkau, Taucha, Naunhof

Sehenswertes entlang der Route

Leipziger Neuseenland
Als Museum beherbergt das sanierte Schloss Altranstädt das Friedenszimmer zum Altranstädter Frieden sowie eine Ausstellung zum Großen Nordischen Krieg. 1907 wurde im Schlosshof anlässlich der Zweihundertjahrfeier der Altranstädter Konvention ein Obelisk errichtet, welcher sich sowohl auf die Altranstädter Konvention als auch den Friedensschluss bezieht.
Leipziger Neuseenland
Der Kulkwitzer See ist ein Eldorado für Wasserverückte. Für das Freizeitvergnügen sorgt eine Wasserskianlage, zwei Tauchschulen, ein Bootsverleih, der TWID-Hochseilgarten, Kinderspielplätze sowie verschiedene Gaststätten und Kioske. Und natürlich lohnt sich ein Bad im kristallklaren Wasser.
Leipziger Neuseenland
Der Aussichtsturm auf der Hochhalde Trages ragt 33 m in den Himmel. Über 160 Stufen kann man die Aussichtsplattform erreichen von welcher sich ein unverbauter Rundblick auf das entstehende Neuseenland bietet. Die Halde Trages selbst entstand vor ca. 60 Jahren aus Aufschlussmassen des Tagesbaues Espenhain. Ein 10 km langer Rundwanderweg bietet außerdem ein ideales Gelände für Natur- und Wanderfreunde.
Leipziger Neuseenland
Der Störmthaler See im ehemaligen Tagebaubereich Espenhain ist mit seiner abwechslungsreichen Uferlinienstrukturierung für vielfältige Nutzungen und Funktionen prädestiniert. Die Bandbreite reicht von einem intensiven Freizeit- und Erholungsbetrieb bis zu Sukzessionsflächen mit hohem Naturschutzwert. Die Flutung wird 2011 abgeschlossen. Als besonders Highlight entsteht am Störmthaler See ein schwimmendes Gebäude für Veranstaltungen und Trauungen auf dem Störmthaler See – die VINETA. Diese soll künftig in Form einer künstlerischen Nachbildung der Turmspitze der ehemaligen Magdeborner Kirche als Mahnmal an die durch den ehemaligen Espenhainer Tagebau abgebaggerten Siedlungen erinnern.
Leipziger Neuseenland
Das Leipziger Neuseenland verdankt seine Entstehung dem ehemaligen mitteldeutschen Braunkohletagebau. Der Bandabsetzer und der Schaufelradbagger als letzte Zeugen dieser Epoche bilden die Grundlage des Bergbau-Technik-Parks. Eine 100t E-Lokomotive mit Abraum- und Kohlewagen ergänzt diese einzigartige Ausstellung. Ziel ist unter Anderem die Erinnerung und Bewahrung der Geschichte des Braunkohlenabbaus sowie die Bewahrung technikgeschichtlicher Zeugnisse mit hohem ingenieurtechnischen und ästhetischen Wert.
Leipziger Neuseenland
Naturverbundene Menschen können im Botanischen Garten Großpösna nicht nur Wissenswertes über Heilpflanzen erfahren, sondern die Vielfalt der heimischen Flora und auch Fauna bewundern. Für die Jüngsten gibt es einen Kleintierzoo sowie eine Voliere mit verschiedenen Sittichen zu bewundern. Der Schaugarten, 1936 als Drogistenlehrgarten angelegt, zeigt über 400 Pflanzen, sowohl homöopathisch noch genutzte als auch veraltete Arten von Heilpflanzen sowie verschiedene Zier- und Kübelpflanzen.
Leipziger Neuseenland
Schon einmal aus einem Baumwipfel wie Tarzan in ein Netz gesprungen,über schwankende Seile, Brücken und Balken balanciert oder aus luftiger Höhe Richtung Boden geschwebt? Dies alles können sie direkt am Albrechtshainer See im Kletterwald Leipzig erleben. Auf 2 Hektar, 11 Parcours und über 80 Kletterelementen kann hier jeder – ob groß oder klein – ein unvergessliches Abenteuer in luftigen Höhen erleben. Einfach mal die Perspektive wechseln, im Kletterwald Leipzig!
Leipziger Neuseenland
Im Wassersportzentrum am Schladitzer See lernen Anfänger und Fortgeschrittene die Kunst des Segelns oder Surfens. Und mit einem einzigartigen Strandmodell in unserer Region präsentiert sich das Haynaer Ufer des Schladitzer Sees - "Baden wie zur Biedermeierzeit". Mit Konzerten, Musicals oder Veranstaltungen soll Besuchern diese Epoche näher gebracht werden.

Gastronomie

Unterkünfte

Fahrradservice

Schkeuditz:

  • Udo Gürtler Fahrradhandel und Service, Bahnhofstr. 22, 04435 Schkeuditz, Tel.: 034204 60207

Leipzig:

  • Fahrrad-Ossi, Bornaische Straße 17, 04277 Leipzig, Tel.: 0341 3025757
  • Fahrradgeschäft H. Kickeritz, Karl-Liebknecht-Straße 123, 04275 Leipzig, Tel.: 0341 3015453
  • Fahrradgeschäft C. Biela, Fichtestr. 16, 04275 Leipzig, Tel.: 0341 3038156
  • e-motion Premium-Shop‎. E-Bike-Fachgeschäft & -verleih, Max-Planck-Str. 19, 04105 Leipzig, Tel. 0341 48999766
  • Eckhardt Zweiräder‎, Kurt Schumacher Straße 04, , 04103 Leipzig‎, Tel.: 0341 9617274
  • Gerd Schurig – Fahrradfachgeschäft, Ossietzkystraße 44, 04347 Leipzig, Tel. 0341 2330329
  • 2rad Schulze, Fahrradgeschäft & -verleih, Kieler Straße 16, 04357 Leipzig, 0341 6010976
  • Fahrradservice Heine, Sternenwinkel 8, 04158 Leipzig, Tel.: 0341 4613726
  • Fahrradgeschäft Ruschel, Delitzscher Landstraße 89, 04158 Leipzig, Tel.: 0341 5213239
  • Die Speiche, Inh. S. Dörfer, Georg-Schumann-Straße 58, 04155 Leipzig, Tel.: 0341 9013494
  • Zweiradhandel Eckhardt, Georg-Schumann-Str. 75, 04155 Leipzig, Tel.: 0341 5851240
  • Zenks Zweirad Zentrum, Wittenberger Str. 43, 04129 Leipzig, Tel.: 0341 9111119
  • Rückenwind - Der Fahrradladen, Schnorrstraße 23, 04229 Leipzig, Tel.: 0341 2419866
  • Zweirad Woj, Könneritzstraße 98, 04229 Leipzig, Tel.: 0341 4791110
  • Grupetto - Der Radprofi, Waldstraße 13, 04105 Leipzig, Tel.: 0341 9104750
  • Corsa-Radsport, Georg-Schumann-Straße 265, 04159 Leipzig, Tel.: 0341 9014174
  • nextbike, Thomasiusstraße 16, 04109 Leipzig, Tel.: 0341 2403877
  • Wittwer Radsport, Gottschedstraße 14, 04109 Leipzig, Tel.: 0341 9610161
  • Sattelfest, Kolonnadenstraße 18, 04109 Leipzig, Tel.: 0341 9999265
  • Little John Bikes Fahrradhandels GmbH Leipzig-Mitte, Martin-Luther-Ring 3-5, 04109 Leipzig, Tel.: 0341 4625919
  • IM WINDSCHATTEN, Dieskaustraße 257, 04249 Leipzig, 0177 6934417
  • Räbner S., Dieskaustraße 330, 04249 Leipzig, Tel.: 0341 4250021
  • Kühnis Fahrradeck, Am Mühlgraben 2, 04249 Leipzig, Tel.: 0341 4291747
  • Die Weltenbummler - Outdoor und Bike Center‎, Buchfinkenweg 1-3, 04159 Leipzig‎, Tel.: 0341 26541005‎

Taucha:

  • Jens Lipp Fahrradwerkstatt, Südstr. 12, 04425 Taucha, Tel.: 034298 63277

Borsdorf:

  • Zweirad-Fisch, Leipziger Str. 24, 04451 Borsdorf, Tel.: 034291 38470
  • Peter Lepschy, Fahrradgeschäft, Parkstraße 3, 04451 Borsdorf, Tel.: 034291 86294

Naunhof:

  • Dieter Dolezyck, Fahrradreparaturwerkstatt, Bahnhofstr. 1, 04683 Naunhof, Tel.: 034293 32169

Rötha:

  • Bikes and more Wönicker, Marienstr. 1, 04571 Rötha, Tel.: 034206 53050

Markranstädt:

  • Radhaus Markranstädt, Leipziger Straße 63, 04420 Markranstädt, Tel.: 034205 44790

Literaturtipps

Leipziger Neuseenland
Radwanderkarte "Leipzig und Umgebung - Grüner Ring", Dr. Barthel-Verlag (in unserem Onlineshop erhältlich)

Arrangement

Leipziger Neuseenland
Tipp: Die Natur aktiv erleben (für Gruppen ab 10 Personen) Idyllische Ortschaften und faszinierende Landschaften – wir zeigen Ihnen die Schönheit des Leipziger Neuseenlandes. Nach einer sportlich-orientierten Radtour balancieren Sie dann in atemberaubender Höhe über schwankende Seile, Brücken und Balken im Kletterwald am Albrechtshainer See. Leistungen: Tourgestaltung, Gästeführung, Fahrradbereitstellung. Eintritt Kletterwald Leipzig: ab 35,00 € pro Person

Downloads

ÖPNV

S-BahnS-Bahn

Schkeuditz:

  • S 3 (Haltepunkt Schkeuditz)

Taucha:

  • S 4 (Haltepunkt Taucha)

ZugZug

Zwenkau

  • Haltepunkt Großdalzig

Taucha

  • Haltepunkt Taucha