Pleißeradweg

Zwischen dem Zwickauer Land und der Stadt Markkleeberg verläuft der ca. 80 Kilometer lange Pleißeradweg entlang des gleichnamigen Flüsschens. Die Strecke führt durch das hüglige Altenburger Land und durch das Leipziger Neuseenland. Der Pleißeradweg ist besonders für überregionale Touren zu empfehlen. Aufgrund der eher flachen Landschaft zählt die Route zu den Radwegen geringer Schwierigkeitsstufe und ist daher auch für Familien sehr gut geeignet.

geeignet für:Sehr gut für Familien
Länge:ca. 80 km gesamt, knapp 40 km im Leipziger Neuseenland
Leipziger Neuseenland

Parkmöglichkeiten

Altenburg

  • Parkplatz am Schloss

Markkleeberg

  • Parkplatz am agra-Park

Routenführung

Start: 0,0 km Altenburg

13,7 km Regis-Breitingen
historische Kohlebahn und Haselbacher See

17,2 km Deutzen
Kulturpark Deutzen, MIBRAG-Aussichtspunkt Aktiver Tagebau Schleenhain

19,2 km Neukieritzsch
Hainer See mit Lagune Kahnsdorf, Liutherdenkmal und Schillerhaus Kahnsdorf

28,0 km Rötha
St. Georgenkirche / St. Marienkirche mit Silbermann-Orgeln, Stadt- und Heimatmuseum, Stausee

Ziel: 36.5 km Markkleeberg
Markkleeberger See mit Seepromenade, agra-Park mit Deutschem Fotomuseum, Westphalsches Haus, Kees´scher Park und Martin-Luther-Kirche

Höhenprofil

Beschaffenheit

Der ausgeschilderte Pleißeradweg verläuft abseits der Straßen auf separaten Wegen oder auf neu angelegten straßenbegleitenden Wegen.

empfohlene Start- und Zielpunkte

Altenburg (zum Routenstart in Wilchwitz circa 3 km) und Markkleeberg

Sehenswertes entlang der Route

Leipziger Neuseenland
Das Schloss zu Altenburg, ehemaliges Residenzschloss der Herzöge von Sachsen-Altenburg, wurde erst im 18. von einer Burg zu einem Schloss umgebaut. Es gibt herzogliche Wohnkultur, eine Porzellansammlung, die Spielkartensammlung sowie wechselnde Sonderaustellungen zu besichtigen. Zwei der Wachtürme können bestiegen und die Fürstengruft besichtigt werden.
Leipziger Neuseenland
Der Hainer See liegt zusammen mit dem Kahnsdorfer und Haubitzer See im Gebiet des ehemaligen Tagebau Witznitz. Wagemutige können mit dem Gleitschirm in die Luft gehen und diese kleine Seenkette von oben betrachten. Die Entwicklung von einem ehemaligen Tagebau hin zu einer Erholungsregion wird während geführter Quadtouren rund um den 5,6 m² großen Hainer See eindrucksvoll erläutert. Im Schillerhaus Kahnsdorf traf Friedrich Schiller 1785 auf seinen späteren besten Freund Christian Gottfried Körner. Heutzutage bietet das sanierte Haus neben einem gemütlichen Café ebenfalls Raum für Tagungen, Jubiläen, Hochzeiten und andere Feiern.
Leipziger Neuseenland
Im Tagebau Vereinigtes Schleenhain südlich von Leipzig wird heute noch Kohle gefördert um das Kraftwerk Lippendorf zu beliefern. Voraussichtlich soll der Abbau noch bis 2040 fortgeführt werden. Am Rande des Tagebaus befindet sich ein ausgewiesener Aussichtspunkt für einen Blick über den Tagebau.
Leipziger Neuseenland
Um 1140 entstand die St. Georgenkirche in Rötha als romanische Pfeilerbasilikum. Nur einer der 2 geplanten Türme konnte realisiert werden. Der Chorraum wurde 1510 abgerissen und neu erbaut. Im Jahre 1721 erhielt die St. Georgenkirche ihre berühmte Silbermannorgel. Seit der Innenrenovierung 1970 können ursprüngliche Malereien bewundert werden. 2004 wurde die Kirche erneut renoviert und in Teilen neu gestaltet.
Leipziger Neuseenland
1664 wurde in Markkleeberg das Torhaus erbaut. 1998 eröffnete der Förderverein "Historisches Torhaus zu Markkleeberg 1813" ein Museum, in welchem Zeitzeugen aus der Vergangenheit zu Themen wie Markkleeberg und Völkerschlacht, Lebenskultur und dörfliches Brauchtum und zur Geschichte des Torhauses von der Wasserburg bis heute zu sehen sind. Vermittelt wird ein Einblick in das Leben von damals und, mithilfe eines detailgetreu gestalteten Diorama, auch in die „Schlacht bei Wachau“ am 16. Oktober 1813. Erbaut wurde das Torhaus in Markkleeberg im Jahre 1664. Auch kulturelle Veranstaltungen finden regelmäßig statt.
Leipziger Neuseenland
Der agra-Park in Markkleeberg war das Messe- und Veranstaltungsgelände der ehemaligen Landwirtschaftsausstellung der DDR. Heute finden in den Hallen regelmäßig Veranstaltungen, Trödelmärkte und kleine Ausstellungen satt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Park gewinnt zunehmend an Bedeutung als "grünes Tor" zu den entstehenden Tagebaufolgelandschaften und als Erholungsgebiet.

Gastronomie

Unterkünfte

Fahrradservice

Altenburg:

  • Fahrradwelt Altenburg Ltd. & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 18, 04600 Altenburg, Tel.: 03447 896715
  • Fahrradgeschäft Peter Mende, Gabelentzstr. 8, 04600 Altenburg, Tel.: 03447 500625

Regis-Breitingen:

  • Fahrradgeschäft Alfons Sturm, Weststr. 5, 04565 Regis-Breitingen, Tel.: 034343 51539

Deutzen:

  • Fahrradgeschäft K. Hoch, August-Bebel-Straße 4, 04574 Deutzen, Tel.: 03433 853479

Neukieritzsch:

  • Fahrradgeschäft R. Günther, Leipziger Straße 4, 04575 Neukieritzsch, Tel.: 034342 51421

Böhlen:

  • Fahrradgeschäft B. Uhlich, Röthaer Straße 1, 04564 Böhlen, Tel.: 034206 51184

Markkleeberg:

  • Fahrradgeschäft J. Bachmann, Bornaische Straße 61, 04416 Markkleeberg, Tel.: 0341 3380546
  • Fahrradgeschäft Immo Röhnert, Hauptstr. 27, 04416 Markkleeberg, Tel.: 0341 3584413
  • Tretmobilvermietung, Cospudener See, Pier 1, Hafenstr. 23, 04416 Markkleeberg, Tel.: 0152 29244535
  • Grosse Radwelt, Städtelner Straße 58 (bei Marktkauf), 04416 Markkleeberg, Tel.: 0341 35019797
  • Zweirad Bartsch, Koburger Straße 209, 04416 Markkleeberg, Tel.: 0341 3587443
  • Grupetto - Der Radprofi, Magdeborner Straße 1, 04416 Markkleeberg, Tel.: 034297 16196

Leipzig:

  • Fahrrad-Ossi, Bornaische Straße 17, 04277 Leipzig, Tel.: 0341 3025757
  • Fahrradgeschäft H. Kickeritz, Karl-Liebknecht-Straße 123, 04275 Leipzig, Tel.: 0341 3015453
  • Fahrradgeschäft C. Biela, Fichtestr. 16, 04275 Leipzig, Tel.: 0341 3038156
  • e-motion Premium-Shop‎. E-Bike-Fachgeschäft & -verleih, Max-Planck-Str. 19, 04105 Leipzig, Tel. 0341 48999766
  • Eckhardt Zweiräder‎, Kurt Schumacher Straße 04, , 04103 Leipzig‎, Tel.: 0341 9617274
  • Gerd Schurig – Fahrradfachgeschäft, Ossietzkystraße 44, 04347 Leipzig, Tel. 0341 2330329
  • 2rad Schulze, Fahrradgeschäft & -verleih, Kieler Straße 16, 04357 Leipzig, 0341 6010976
  • Fahrradservice Heine, Sternenwinkel 8, 04158 Leipzig, Tel.: 0341 4613726
  • Fahrradgeschäft Ruschel, Delitzscher Landstraße 89, 04158 Leipzig, Tel.: 0341 5213239
  • Die Speiche, Inh. S. Dörfer, Georg-Schumann-Straße 58, 04155 Leipzig, Tel.: 0341 9013494
  • Zweiradhandel Eckhardt, Georg-Schumann-Str. 75, 04155 Leipzig, Tel.: 0341 5851240
  • Zenks Zweirad Zentrum, Wittenberger Str. 43, 04129 Leipzig, Tel.: 0341 9111119
  • Rückenwind - Der Fahrradladen, Schnorrstraße 23, 04229 Leipzig, Tel.: 0341 2419866
  • Zweirad Woj, Könneritzstraße 98, 04229 Leipzig, Tel.: 0341 4791110
  • Grupetto - Der Radprofi, Waldstraße 13, 04105 Leipzig, Tel.: 0341 9104750
  • Corsa-Radsport, Georg-Schumann-Straße 265, 04159 Leipzig, Tel.: 0341 9014174
  • nextbike, Thomasiusstraße 16, 04109 Leipzig, Tel.: 0341 2403877
  • Wittwer Radsport, Gottschedstraße 14, 04109 Leipzig, Tel.: 0341 9610161
  • Sattelfest, Kolonnadenstraße 18, 04109 Leipzig, Tel.: 0341 9999265
  • Little John Bikes Fahrradhandels GmbH Leipzig-Mitte, Martin-Luther-Ring 3-5, 04109 Leipzig, Tel.: 0341 4625919
  • IM WINDSCHATTEN, Dieskaustraße 257, 04249 Leipzig, 0177 6934417
  • Räbner S., Dieskaustraße 330, 04249 Leipzig, Tel.: 0341 4250021
  • Kühnis Fahrradeck, Am Mühlgraben 2, 04249 Leipzig, Tel.: 0341 4291747
  • Die Weltenbummler - Outdoor und Bike Center‎, Buchfinkenweg 1-3, 04159 Leipzig‎, Tel.: 0341 26541005‎

Literaturtipps

Leipziger Neuseenland
Radwanderkarte "Südraum Leipzig", Verlag Dr. Barthel (in unserem Onlineshop erhältlich)

Arrangement

Leipziger Neuseenland
Tipp: Kultur erleben im Leipziger Neuseenland (2-Tages-Arrangement für 2 Personen) Erkunden Sie das Leipziger Neuseenland und seine kulturellen Kleinode entlang des Pleißeradweges. Besuchen Sie bei Ihrer Tour den agra-Park Markkleeberg und erleben Sie am aktiven Tagebau den beeindruckenden Landschaftswandel der Region. Die Kabarett- und Varietéhochburg Leipzig bietet Ihnen am Abend eine gute Möglichkeit den Tag mit einem Highlight für Geist und Gaumen ausklingen zu lassen. Leistungen: 1 Übernachtung mit Frühstück in Altenburg, Fahrradbereitstellung, Eintritt im Krystallpalastvarieté Leipzig, 1 Übernachtung mit Frühstück im Leipziger Neuseenland; ab 120,00 € pro Person

Downloads

ÖPNV

S-BahnS-Bahn

Altenburg

  • S 5 (Haltepunkt: Bahnhof)

Markkleeberg

  • S 2, 4, 5 (Haltepunkt: Bahnhof)